Frank Silberbach

Frank Silberbach Fotograf
© Ina Schröder
1958 in Zeitz geboren
1977 Abitur
1977-78 zwei Semester Zahnmedizin an der med. Akademie Sofia
1978-81 Ausbildung als Fotoreporter bei der Zeitschrift Freie Welt im Berliner Verlag
1984 Ausreise nach West-Berlin
seit 1984 freiberuflicher Fotograf für Zeitschriften, Kundenmagazine und Buchverlage, parallel dazu Projekte im eigenen Auftrag
1985 erste Ankäufe durch die Berlinische Galerie
seit 1989 ausgedehnte Reisen in Europa, Asien, Afrika und Amerika
1991 Arbeitsstipendium der Senatsverwaltung für kulturelle Angelegenheiten Berlin
1992 Beteiligung an der Stipendiatenausstellung Jahreslabor Ein Bericht im Martin Gropius Bau in Berlin (Sammelkatalog S.17)
1993-95 Mitarbeit am Projekt Bilddokumentation der Arbeitsgemeinschaft für Bildquellenforschung und Zeitgeschichte, in der Wanderausstellungen und den Bildbänden Fotografie und Gedächtnis (be.bra.Verlag, Berlin) vertreten mit Deutschlands ältester Brikettfabrik, Der Brühl in Zeitz und Tribsees
1994 Augenschein in Klagenfurt, Fotoessay in Ingeborg Bachmann, Das Lächeln der Sphinx, du Heft 9/94 S.29-33
  1. Arbeitsstipendium der Stiftung Kulturfonds für die Realisierung des Projektes In Mengwang/China
1995 2. Arbeitsstipendium der Stiftung Kulturfonds für die Realisierung des Projektes In Mengwang/China
  Mit den Augen wandern, Portfolio mit einem Text von Denis Brudna in Photonews, Heft 4/95, S.5-7
1996 Gründungsmitglied der Galerie zff-Zentrum für Fotografie in Berlin, deren einjährige Ausstellungstätigkeit die Deutschlandpremieren von Luis Faurer, Michael Ackermann, Sylvia Plachy, und Pierre Gassman realisierte
1997 In Mengwang/China, Einzelausstellung anlässlich der 4. Internationalen Fototage in Herten (Sammelkatalog S.44-47 und ein Portfolio in Phototechnik International, Heft 5/97, S.80-87 mit einem Text von Hans Eberhard Hess sowie der Artikel Am Ende aller Wege von Andreas Krase in der Berliner Zeitung vom 25. Februar 1998)
1998 Beteiligung an der Wanderausstellung Bilder vom Menschen der GAFF Galerie für Fotografie in Rotenburg
2000 Odyssee, Einzelausstellung im Kunstverein Preez
2004-08 Berliner Blicke, Fotokolumne im Magazin der Berliner Zeitung
2008 Wohin die Reise geht, Fotografien 1989-2005, Einzelausstellung in der Galerie Carlshorst, Berlin
  Simultan, Einzelausstellung im AusstellungsOrt Burjuar, Berlin
  Wieso Berlin?, Einzelausstellung in der Monochrom Galerie, Berlin (dazu ein Portfolio in Photonews Heft 7-8/08, S.14-15 mit einem Text von Dr. Enno Kaufhold sowie der Artikel Der Straßenfotograf von Ingeborg Ruthe in der Berliner Zeitung vom 18.06.08 S.26)
2009 Berliner Blicke, Fotoessay in Berliner Zukünfte, einer Publikation der Kulturprojekte GmbH, Berlin
2010 Berufung in die Deutsche Gesellschaft für Fotografie
  Projektförderung der VG Bild Kunst für das Ausstellungs- und Publikationsprojekt BERLIN 140°
  Von Menschen und Tieren, Einzelausstellung im Lazarus Hospiz in Berlin
  Beteiligungen bei den Ausstellungen Einhundert Bilder Einhundert Künstler, in der Galerie Carlshorst in Berlin und Fragen an das Ich, der Sonderschau des akg zur Photokina in Köln
  Berlin 120°, Einzelausstellung zum 4. Europäischen Monat der Fotografie bei unterwegs Antiquariat und Galerie, Berlin (Sammelkatalog S. 80)
2011 In Mengwang/China, Einzelausstellung im Lazarus Hospiz Berlin
  Finissage – Vernissage, Foto- und Viodeoarbeit zum Abriss des Kulturhauses Karlshorst, angefertigt im Auftrag des Kunstamtes Berlin Lichtenberg zur Eröffnung des Neubaues des Kulturhauses 2012
  Frank Silberbach Berliner Panoramafotografien 2004 – 2011, Einzelausstellung in der galerie ratskeller, Galerie für zeitgenössische Kunst, Berlin (dazu ein Portfolio im Brennpunkt 3/2011, S.48-59)
  Gewinner des Schöneberger Fotopreises, eines Arbeitsstipendiums, ausgelobt vom Kunstamt Schöneberg
2012 Lehrauftrag der Hochschule Magdeburg – Stendal, Studiengang Bildjournalismus
  Förderung durch den Bezirkskulturfonds Lichtenberg für das Projekt Lichtenberger Leben, Straßenfotografien mit der Schwinglinsenkamera
  Panoramafotos aus Berlin © Frank Silberbach, Einzelausstellung in der Galerie im Rathaus Tempelhof, Berlin
  Panoramafotos aus Mengwang/China © Frank Silberbach, Einzelausstellung in der Galerie im Tempelhofmuseum, Berlin
  Geschichten aus dem Neuen Berlin, Einzelausstellung im Fenster 61, Berlin
  PIMP the TIMP Volume II, 21. Internationale Photoszene Köln 2012, Hotel Timp, Köln, Ausstellungsbeteiligung mit Panoramafotos aus Mengwang/China
2013 Uraufführung von BERLIN 140° zum Sehen & Hören, einer Beamerprojektion mit Schlagzeugbegleitung (Komposition, Schlagzeug: Christoph Schlemmer)
  BERLIN 140°, Bildband mit einem Vorwort von Thomas Brussig, Edition Braus Berlin
  Kolga Tbilisi Photo 2013, China Stories, Zurad Tsereteli Museum of Modern Art, Ausstellungsbeteiligung mit Panoramafotos aus Mengwang/China
2014 Kurt am Wittenbergplatz, Eine Zeitreise durch Schöneberg in Fotografien und Filmen, Haus am Kleistpark, Berlin, Ausstellungsbeteiligung mit Panoramafotos aus BERLIN 140°